PDF-Bearbeitung

Sie können als Student in unseren IT-Räumen ganz einfach ein PDF erstellen, oder PDFs bearbeiten. Zur Verfügung stehen Ihnen hierbei die zwei Programme:

  • PDFCreator
  • PDFTKBuilder

PDF Erstellen: kurze Bedienungsanleitung

Sie können generell in unseren IT-Räumen ein PDF mit den Microsoft Office Programmen wie z.B. Word, Excel, oder Powerpoint erstellen, indem Sie einfach unter 'Datei' > 'Speichern unter' gehen und in dem erscheinenden Fenster das gewünschte Dateiformat auswählen und abspeichern.

Wenn Sie jedoch ein anderes Programm verwenden und dort Ihre Datei als PDF erstellen möchten, können Sie über den PDFCreator die Datei erstellen:

  1. Gehen Sie bei der gewünschten Datei auf 'Datei Drucken'
  2. Wählen Sie als Drucker den PDFCreator aus
  3. Anschließend betätigen Sie die 'Drucken Taste'; der PDFCreator öffnet sich.
  4. Mit dem PDFCreator können Sie nun das zu erstellende PDF an einem von Ihnen gewünschten Ort abspeichern.

Bildanleitung:

PDFTK Builder: kurze Bedienungsanleitung

Mit dem PDFTK Builder können Sie mehrere PDFs zu Einem zusammen stellen und sparen so die Kosten für unnötige Deckblätter.
Sie können den PDFTK Builder auch verwenden, um aus einem großen PDF mehrere Kleine anzufertigen.
Für die richtige Handhabung der Software können Sie folgende Kurzanleitung einsehen:

  1. Starten Sie den PDFTKBuilder, indem Sie auf Start > Programme > Tools > PDFTKBuilder klicken.
  2. Ziehen Sie die einzelnen PDFs via 'Drag & Drop' in das Feld: "Source PDF Document(s)". Mit den Funktionen 'Move UP' & 'Move Down' können Sie die einzelnen PDFs untereinander sortieren.
  3. Speichern Sie das neue PDF, indem Sie auf 'Save As' klicken, sich den gewünschten Speicherort aussuchen und anschließend auf speichern klicken.

    Bildanleitung